Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Herbstserie 1

Fotos Herbst 2018 – Teil 1

Der Sommer 2018 war ungewöhnlich. Der Herbst aber auch. Es gab viel Anlass, in die Natur zu gehen und Fotos zu schießen. Die folgenden Bilder sind im September und Oktober gemacht, alle auf ziemlich ziellosen Spaziergängen und kleinen Wanderungen im Südsauerland und im Oberbergischen Land.

September und Oktober sind hier ziemlich ungleichgewichtig vertreten. Um genauer zu sein, nur ein Bild, das erste, ist vom letzten Septembertag und es hat mit seinen vom langen Sommer vertrockneten Wiesen und noch wenigen Herbstfarben eher etwas Hochsommerliches.

20180930_1

20181003_1

Drei Tage später, Anfang Oktober, hat sich auf den ersten Blick noch nicht so viel geändert. Aber bei genauerem Hinsehen findet man schon hier und da die ersten Bäume, die die Farbe gewechselt und zaghaft ein paar bunte Blätter auf die Wiesen gestreut haben.

 

20181003_3

Dunklere Wolken kündigen eine kühlere und stürmischere Jahreszeit an.

20181003_2

Noch mal drei Tage später und Sommer- und Herbstfarben scheinen im Kampf zu liegen.

20181006_4

Stellenweise herrscht noch grün und üppiges Laub vor.

20181006_2

20181006_1

Dazwischen sind vereinzelte Bäume, die scheinbar von heute auf morgen schlagartig die Farbe gewechselt haben.

Manchmal ist das Gelb der Herbstfarben und das Braun der vom trockenen Sommer verdörrten Vegetation schwer zu unterscheiden und es täuscht mehr Herbst vor als eigentlich schon da ist.

20181006_5

Das Licht der Abendsonne favorisiert dann klar die Gelb- und Rottöne und hebt sie gegenüber dem Grün des Sommers hervor.

20181006_6

Selbst am Himmel scheinen die leuchtende Spätsommersonne und die Wolkenmassen des beginnenden Herbst Fronten aufzubauen.

20181006_3

Many happy trees and bushes am Tag darauf – aber ich habe keinen Bob Ross mit Staffelei getroffen!

20181007_1

20181007_2

Selbst eine Woche später, Mitte Oktober, ist es noch recht grün.

20181013_7

Und das Wetter ist immer noch geradezu sommerlich.

20181013_8

20181013_9

Allerdings werden die Schatten schon früher lang und mitten im Wald ist es kühler als bisher.

 

20181013_10

Was hier wie eine üppige Sommerwiese anmutet…

20181013_11

…oder wie ein Pfad im afrikanischen Busch…

20181013_12

…ist in Wirklichkeit ein Stück übriggebliebener und geschützter Wacholderheide, von der es früher im Oberbergischen große Flächen gab.

20181013_14

Die Wacholderbeeren sahen zu der Jahreszeit ziemlich trostlos und verschrumpelt aus, dafür zeigen sich andere, aber ungenießbare Beeren in voller Pracht.

20181013_1

Gegen Abend taucht die Sonne alles noch einmal in ihr mildes Licht…

20181013_2

…und leuchtet auf Baumstämme…

20181013_4

…oder hindurch…

20181013_3

…in Gelb…

20181013_5

…und Orange.

20181013_6

 

Werbung

5 Kommentare zu „Herbstserie 1“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: